Die neue Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift „Kinderschutz aktuell“ beschäftigt sich mit verantwortungsbewusstem Handeln. Unsere Kinder lernen immense Berge von Fakten und haben häufig ein großes Wissen über komplizierte Vorgänge. Aber manchmal kommt dabei das eigene Nachdenken zu kurz, wird in der Kita, Schule, im Elternhaus das Nachfragen und Hinterfragen nicht ausreichend gefördert. Aber nur durch eigenes Nachdenken kommen wir zu den wesentlichen Dingen des Lebens und können unser Leben selbst in die Hand nehmen.

Die vergangenen Wochen und Monate haben uns das drastisch vor Augen geführt: plötzlich fehlten uns Gewissheiten, wir wussten nicht, was das Virus mit uns und unserem Leben macht und wie wir uns verhalten sollen. Diese Unsicherheiten und Ängste

haben auch unsere Kinder gespürt – Angst ist ansteckend. Der Lockdown, die Kita- und Schulschließungen und vor allem die Sorge vor einer Infizierung haben manche Familien an den Rand des Zumutbaren gebracht. Die Frage, ob und inwieweit Kinder ansteckend sind ist bis heute nicht mit Sicherheit beantwortet. Wir im Kinderschutzbund wissen von vielen Kindern, deren größte Angst es ist, ihre Angehörigen anzustecken. Dürfen wir Kinder in dieser Sorge leben lassen? Wir denken nein, und hier kommt wieder das Hinterfragen und Nachdenken ins Spiel: Nur wenn wir offen mit den Fragen und Unsicherheiten unserer Kinder (und unseren eigenen!) umgehen, können Kinder die aktuelle Situation einordnen. Das war und ist für Familien sicherlich eine der größten Herausforderungen: Ihren Kindern Sicherheit und Zuversicht zu geben in einer Situation, in der wir selber unsicher und vielleicht auch ängstlich sind.

Wir unterstützen Sie gerne dabei, gemeinsam mit ihrer ganzen Familie verantwortungsvoll, aber nicht angstbesetzt mit der immer noch andauernden Pandemie umzugehen. Rufen Sie uns an und bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok