Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Hebamme / Gesundheits-/Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d) gesucht!

Der Kinderschutzbund OV Aachen e.V. sucht ab dem nächst möglichen Zeitpunkt für seine „Anlaufstelle Frühe Hilfen“ eine/n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Hebamme / Gesundheits-/Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d)

 Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt mind. 20 und höchstens 30 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • Selbstständiges Arbeiten mit Familien
  • Arbeiten mit Eltern und Kindern in unterschiedlichen Lebenssituationen
  • Kooperation mit anderen Facheinrichtungen, z.B. aus der Jugendhilfe und dem Gesundheitswesen

 Wir erwarten:

  • Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Selbstständigem Arbeiten
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Ressourcenorientierte Arbeit mit den Familien
  • Fundierte Kenntnisse in der frühkindlichen Entwicklung
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Eltern und Kindern
  • PKW und Führerschein

 Wir bieten:

  • gutes Betriebsklima
  • ein vielseitiges, interessantes Arbeitsfeld
  • Supervision und Intervision
  • Unterstützung bei der beruflichen Weiterentwicklung 
  • Vergütung nach TV- L
  • Gezielte und umfangreiche Einarbeitung


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 16.10.2022 an den DKSB OV Aachen e.V., Luisa Hoffmann, Talstr. 2, 52068 Aachen oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weitere Infos erteilt: Luisa Hennigs 0241-94994-36 
oder finden Sie unter 
https://www.kinderschutzbund-aachen.de/fruehe-hilfen


 

Wir gratulieren Ihnen ganz herzlich zur Geburt Ihres Kindes. Für Ihre gemeinsame Zukunft als Familie wünscTeamfoto web Fruehe Hilfenhen wir Ihnen alles Gute.

Das Leben mit Ihrem Kind wird Ihnen sicher viel Freude bereiten. Es kommen aber auch neue Aufgaben und Belastungen auf Sie zu: Schlaflose Nächte und das ständige Umsorgen des Babys kosten viel Kraft. Es kann Momente der Unsicherheit und Hilflosigkeit geben. Vielleicht belasten Sie auch Geldsorgen oder andere Probleme, die es Ihnen schwer machen, ganz für Ihr Kind da zu sein.

Logo Fruehe HilfenSolche Belastungen müssen Sie nicht alleine meistern! Es gibt eine Vielzahl von Unterstützungsangeboten hier im »Aachener Netzwerk Frühe Hilfen«. Wir helfen Ihnen gerne, das Passende zu finden.

Wir sind für Sie da, wenn Sie…
Entlastung brauchen                                             
Kontakt zu anderen Eltern suchen
Informationen rund ums Baby wünschen
sich Sorgen um Ihr Baby machen
entwicklungspsychologische Beratung möchten
sich mit der neuen Situation überfordert fühlen
an einer Wochenbett-Depression leiden
vorübergehend, auch zu Hause, Unterstützung im Alltag benötigen

Unser Angebot richtet sich an alle Aachener Eltern mit kleinen Kindern bis zum 3. Lebensjahr. In einem persönlichen Gespräch klären wir gemeinsam Ihr Anliegen, auf Wunsch gerne auch bei Ihnen zu Hause. Wenn wir nicht selbst weiterhelfen können, vermitteln wir Ihnen den richtigen Ansprechpartner aus unserem »Netzwerk Frühe Hilfen«.

Wir helfen schnell, unbürokratisch und kostenlos!
Unsere Arbeit unterliegt der Schweigepflicht.

Kontakt

Frühe Hilfen
Talstr. 2
52068 Aachen
Telefon: 0241-9 49 94-30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Unterstützen Sie uns mit einer Spende,
Stichwort: »Frühe Hilfen«


OnlineSpenden Button

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.